Förderschwerpunkt erhöhter Förderbedarf

ExpertInnengruppe

  • Besprechungen mit MitarbeiterInnen des Fachstabes der Bildungsdirektion NÖ
  • Vernetzung, Austausch und Kooperation mit anderen Fachgruppen im Bereich der APS
  • Beratung und Information von PädagogInnen, die mit Kindern mit erhöhtem Förderbedarf arbeiten
  • Interdisziplinäre Netzwerkarbeit: Elementarpädagogik, Entwicklungsambulatorien, Jugendcoaching, nachschulischen Einrichtungen, etc.
  • Qualitätskriterienkatalog für SchülerInnen mit EFB in Sonderschulen und Inklusion
  • Zusammenarbeit mit Schulassistenz
  • Weitergabe von Informationen über verschieden Medien
    • Betreuung der LMS Seite
    • Erstellen von Newslettern
  • Teilnahme an Fachtagungen
  • Planung und Durchführung von Fortbildungsangeboten in Zusammenarbeit mit PH NÖ, und KPH Wien Krems

Kontakt:

Susanne Binder

Telefon: 02852/52455

E-Mail: aso.gmuend@noeschule.at

 

Astrid Mayr BEd

E-Mail: astrid.mayr@schule-noe.at

Veröffentlicht am 30.12.2019