100 JAHRE NIEDERÖSTERREICH –
Vor 100 Jahren und in 100 Jahren

 

PROJEKTE & KREATIVWETTBEWERB
 

Am 1. Jänner 1922 trat das so genannte „Trennungsgesetz“ in Kraft, wodurch Niederösterreich die vollständige Souveränität als Bundesland erhalten hat. Niederösterreich feiert somit am
1. Jänner 2022 seinen 100. Geburtstag. Aus diesem Grund lädt die Bildungsdirektion für Niedrösterreich sehr herzlich zur Teilnahme an einer Reihe von Projekten und Wettbewerben ein.

Niederösterreich hat sich in diesen 100 Jahren zu einem starken und erfolgreichen Land
entwickelt. Unser Bundesland ist in diesem Zeitraum vom Rand Europas in dessen Herz
gerückt und ist durch lebendige Viertel und Regionen sowie durch kulturelle und künstlerische Vielfalt charakterisiert. Was wird das Zusammenleben der Bevölkerung in den nächsten 100 Jahren beeinflussen? Derartige Überlegungen zu Niederösterreichs Geschichte und Tradition können sich nun im Wissen und Können unserer Schülerinnen und Schüler widerspiegeln und die Vielfalt in Kunst und Kultur kann im schulischen Kontext unter dem Motto „100 Jahre
Niederösterreich - Vor 100 Jahren und in 100 Jahren“ durch sichtbare Ergebnisse präsentiert werden.
 

Projekte und Initiativen können auf 3 Ebenen eingereicht werden.
 

Alle Schulen sind herzlich eingeladen, Projekte und Initiativen aus allen Unterrichtsgegenständen und aus allen schulischen Aktivitäten an die Bildungsdirektion zu übermitteln. Für nähere Informationen klicken Sie hier.
 

Eingereichte Projekte und Arbeiten aus den kreativen und künstlerischen Unterrichtsgegenständen und Bereichen nehmen dabei am
Kreativwettbewerb 100 Jahre NÖ“ teil. Für nähere Informationen klicken Sie hier.
 

Als Wettbewerbe im Kreativwettbewerb haben schließlich Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an einem speziellen Kunstwettbewerb,
Literaturwettbewerb, und Kulinarikwettbewerb
 teilzunehmen.
 

Alle Projekte und Initiativen müssen bei der Einsendung bereits abgeschlossen bzw. durchgeführt worden sein.
 

Die Preisträgerinnen und Preisträger aller Wettbewerbe erhalten Urkunden, Sachpreise und einen 100-Jahre-NÖ-Preis und werden im Rahmen von feierlichen Veranstaltungen in den Bildungsregionen und/oder im Rahmen einer landesweiten Preisverleihung gewürdigt.
 

Einsendeschluss für alle Projekte, Initiativen und Arbeiten ist Freitag, der 22. April 2022.
 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Mag. Andreas Gruber
Fachinspektor für Musik und Kreativität
Tel: 02742 280 4530
andreas.gruber@bildung-noe.gv.at

 

Wir freuen uns bereits auf Ihre kreativen und innovativen Einsendungen.

 

Des Weiteren stehen folgende Veranstaltungen, Wettbewerbe und Gütesiegelverleihungen unter dem Motto „100 Jahre Niederösterreich“: