Bildungsdirektor

  

Sehr geehrte Damen und Herren!

Schulstart so normal und so sicher wie möglich – unter dieser Prämisse werden die nächsten Tage stehen.

In wenigen Tagen ist es so weit und die Schule startet wieder. Für rund 200.000 Schülerinnen und Schüler, aber auch für rund 23.000 Pädagoginnen und Pädagogen, sowie für die Eltern wird dieser Schulstart eine besondere Herausforderung sein.

Wir werden aber trotz allem die Schule so normal und so sicher wie möglich starten und auch ablaufen lassen. Corona wird uns auch in den nächsten Wochen und Monaten begleiten, aber wir sind nun besser vorbereitet, als wir dies im Frühjahr waren. So gibt es punktgenaue Checklisten für den "Fall der Fälle“ und die „Corona-Ampel“ wird ein zusätzliches Instrument zur Orientierung sein. Sie dient der Verhinderung eines nochmaligen Lockdowns des gesamten Bildungssystems. Denn während dieses Lockdowns haben wir alle gesehen, wie wichtig das „System Schule“ ist. Die sozialen Kontakte und die Beziehung zwischen Pädagoginnen /Pädagogen und Schülerinnen/Schülern kann durch nichts ersetzt werden.

Auch wenn wir alle miteinander vor großen Herausforderungen stehen, bin ich überzeugt davon, dass wir auch die kommenden Wochen und Monate gut überstehen werden und unseren Schülerinnen und Schülern einen qualitativ und pädagogisch hochwertigen Unterricht bieten können. Nehmen wir gemeinsam die Herausforderungen an und starten wir in ein erfolgreiches Schuljahr 2020/21.

Als Bildungsdirektor möchte ich mich bereits im Vorhinein für das Engagement und den immensen Einsatz von Ihnen allen bedanken.

Ihr

Bildungsdirektor Johann Heuras.

 

 

Dem Bildungsdirektor obliegt die Dienst- und Fachaufsicht über die Bildungsdirektion.

An der Spitze der Behörde steht in Niederösterreich Bildungsdirektor Mag. Johann Heuras.

 

Bildungsdirektor

Mag. Johann Heuras

 

E-Mail: johann.heuras@bildung-noe.gv.at

Büro des Bildungsdirektors

Inge Messinger

Telefon: 02742/280-5001

E-Mail: inge.messinger@bildung-noe.gv.at

 

Kerstin Pernerstorfer

Telefon: 02742/280-5004

E-Mail: kerstin.pernerstorfer@bildung-noe.gv.at

Veröffentlicht am 11.02.2020