Willkommen in der Bildungsdirektion!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich wünsche Ihnen allen, dass das Jahr 2020 ein „Jahr der Gewaltfreiheit“ und ein „Jahr ohne Mobbing“ in den Klassenzimmern werde. Ich habe dieses Jahr ganz bewusst unter das Leitthema „Schulkultur und Schulklima“ für alle Schulen gestellt, weil ich davon überzeugt bin, dass ein gutes Schulklima der Gewalt den Nährboden entzieht. Zum Bildungsauftrag der Schulen gehört, dass junge Menschen in der Schule zu Erwachsenen geformt werden, die in der Lage sind, Verantwortung zu übernehmen. Dazu gehören ein gutes Schulklima, ein positiver Geist und ein respektvolles Miteinander. Denn es ist erwiesen, dass auch die Lernerfolge unserer Schülerinnen und Schüler besser sind, wenn das Schulklima und die Schulkultur passen. Ich lade daher alle Schulleitungen dazu ein, gemeinsam mit ihrem Team, mit ihren Schülerinnen und Schülern und mit den Eltern, Vereinbarungen zu erarbeiten, die Voraussetzung für ein gutes Schulklima sein können.


Ihr

HR Mag. Johann Heuras
Bildungsdirektor
 

 

Aktuelles

Bundesschulzentrum Amstetten nach Um- und Zubau wiedereröffnet

In der Stadtgemeinde Amstetten erfolgte am heutigen Dienstag die offizielle Eröffnung des umgebauten Bundesschulzentrums. Insgesamt wurden rund 18 Millionen Euro in das Gebäude investiert. An der Spitze der Ehren- und Festgäste standen Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Bundesministerin Iris Rauskala, Bildungsdirektor Johann Heuras sowie die Landesrätinnen Christiane Teschl-Hofmeister und Ulrike Königsberger-Ludwig.

Weiterlesen …

Mödlinger SchülerInnen Beste in Niederösterreich: Sieg beim Entrepreneurship-Wettbewerb

Mödlinger SchülerInnen waren beim niederösterreichischen Landesfinale des Wettbewerbs „Entrepreneurship Business Development“ am Mittwoch (6.11.) in Mistelbach sehr erfolgreich: Das Projekt „DriveShare“ von Selina Tychtl und Markus Strimitzer wurde als Sieger gekürt, das Projekt „Elebus“ von Alexander Lepping und David Valenta räumte den dritten Platz ab. Die ausgezeichneten SchülerInnen besuchen die Management HAK Plus der Vienna Business School Mödling. Die Sieger
Selina Tychtl und Markus Strimitzer vertreten nun Niederösterreich bei den österreichweiten Staatsmeisterschaften „Austrian Skills Entrepreneurship, die von 18. bis 19. Jänner in Wien stattfinden.

Weiterlesen …

Niederösterreich setzt in Schulen ein Zeichen für Klimaschutz

Das Land Niederösterreich setzt eine weitere Maßnahme für den Klimaschutz. Nachdem bereits unter dem Motto „Klimawandeln braucht dein Handeln“ die erste niederösterreichische Jugendklimakonferenz stattfand, sollen nun Workshops an den Schulen für Umweltbewusstsein und Wissen zum Klima sorgen.

Weiterlesen …

Im Aufsichtsrat der ÖBAG – wie macht man so eine Karriere?

Frau Mag. PhDr. Susanne Höllinger ist Absolventin der VBS-HAK Mödling und hielt einen sehr persönlichen Vortrag bei den Schüler/innen der Management HAK Plus.

Weiterlesen …

50 Jahre Gymnasium Schwechat

Diese Schule ist beliebter Lern- und Lebensraum, der sich durch ganzheitliches Bildungskonzept auszeichnet

Das Gymnasium Schwechat feierte am Donnerstag sein 50-Jahr-Jubiläum im Beisein von Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Bildungsdirektor Johann Heuras. „Ein 50-Jahr-Jubiläum feiern zu können ist nicht selbstverständlich. Das Team des Gymnasiums Schwechat hat mit viel Engagement und Fleiß zum Erfolg beigetragen, ich darf herzlich gratulieren“, so die Landesrätin. Nach langen Verhandlungen zog das Gymnasium im Jahr 1969 als Expositur des Gymnasiums Bruck an der Leitha in das alte Hauptschulgebäude in Schwechat ein. Während im Schuljahr 1969/70 lediglich 77 Schülerinnen und Schüler in drei Klassen unterrichtet wurden, waren es im vergangenen Schuljahr 2018/19 bereits 1.082 Schülerinnen und Schüler in 44 Klassen.

 

Weiterlesen …