Schließung der Pädagogischen Bibliothek

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung hat dem Antrag der Bildungsdirektion für Niederösterreich, die Bundesstaatliche Pädagogische Bibliothek (PBN) am Standort St. Pölten aufzulassen, stattgegeben.


Bitte beachten Sie folgende Fristen:

Der Lesesaal ist noch bis einschließlich 2.2.2024 geöffnet.

  • Entlehnungen / Buchabholungen sind bis einschließlich 2.2. möglich.
  • Rückgaben sind ab dem 5.2. ausschließlich über den Rückgabekasten (vor dem Bibliothekseingang) möglich.
  • Die Rückgabefrist für sämtliche Entlehnungen ist der 1.3.

Neue Fernleihbestellungen können ab sofort nicht mehr entgegengenommen werden. Bereits bestellte Fernleihen können – sofern sie rechtzeitig bei uns eintreffen – ebenfalls bis einschließlich 2.2. abgeholt werden.

 

Bereits entlehnte Bücher:

  • Bereits entlehnte Bücher werden bis 1.3. verlängert. Darüber hinaus sind Verlängerungen nicht mehr möglich.
  • Bereits entlehnte Fernleihen behalten ihr jeweiliges individuelles Fristdatum und werden nicht mehr verlängert.

Eine Übersicht Ihrer Ausleihen sowie Fristen finden Sie im VBK-Suchportal (klicken Sie nach der Anmeldung rechts oben auf Ihren Namen und anschließend auf „Mein Konto“).

 

Was passiert mit meinem Bibliothekskonto?

Die Konten aller Leser*innen der PBN verlieren mit dem Ende des Betriebes (Anfang März) ihre Gültigkeit. Es besteht die Möglichkeit, Ihr Konto automatisiert in den Bereich der Bibliothek der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich in Baden zu übertragen. Alternativ steht es Ihnen selbstverständlich frei, sich als Leser*in einer anderen Bibliothek des VBK zu registrieren. Über Details zur Weiterführung (oder Löschung) Ihres Kontos werden wir Sie in den nächsten Wochen per E-Mail informieren.

 

Was passiert mit dem Bestand der Pädagogischen Bibliothek?

Die Pädagogische Bibliothek bei der Bildungsdirektion für Niederösterreich in St. Pölten hat einen zweiten Standort an der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich in Baden. Der Standort St. Pölten wird aufgelassen und die Bestände der beiden Bibliotheken werden am Standort Baden zusammengeführt – eine Nutzung/Entlehnung der Medien ist daher zukünftig über die Bibliothek der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich in Baden möglich.

 

Das Team der Pädagogischen Bibliothek bedankt sich herzlichst bei allen treuen Leser*innen und freut sich auf ein Wiedersehen in der Bibliothek der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich!

Öffnungszeiten bis 2.2.2024
Montag bis Freitag 09:00 bis 16:00
geschlossen ab 5.2.

Willkommen in der Pädagogischen Bibliothek!

Die Pädagogische Bibliothek bei der Bildungsdirektion für Niederösterreich (PBN) ist eine frei zugängliche, wissenschaftliche Fachbibliothek. Der Bestand umfasst Print- und E-Medien zum Fachgebiet Pädagogik und übergreifenden Disziplinen wie Psychologie, Soziologie und Kulturwissenschaften. Ein Sammelschwerpunkt liegt auf den Bereichen Sonder- und Heilpädagogik.

Eine Expositur der PBN befindet sich an der PH Niederösterreich in Baden.

 

Suchportal

Die Bibliothek ist Mitglied des Bibliothekenverbundes VBK (Verbund für Bildung und Kultur), der auf Pädagogik spezialisierte Bibliotheken in Österreich vereint. Im gemeinsamen VBK-Suchportal sind die Bestände der zugehörigen Bibliotheken recherchier-, bestell- bzw. downloadbar.

Wenn Sie ausschließlich unseren Bestand durchsuchen wollen, muss neben der Suchmaske "Bildungsdirektion NÖ" ausgewählt werden.

Suchportal: search.vbk.ac.at

Registrierung

Für die Entlehnung und uneingeschränkte Nutzung unserer Bestände ist eine Registrierung erforderlich.

 

Kontakt

Bundesstaatliche Pädagogische Bibliothek bei der Bildungsdirektion für Niederösterreich
Rennbahnstraße 29
A-3109 St. Pölten
Tel.: +43 (0) 2742 / 280 – 1482
Email: pbn@bildung-noe.gv.at
Website: bildung-noe.gv.at/service/Bibliothek