BG/BRG Wieselburg: Kontakte nach Ost und West

Am BG Wieselburg ist Internationalisierung groß angeschrieben. Seit diesem Schuljahr beteiligt sich die Schule an einem Erasmus+ Projekt mit vier Ländern. Demnächst wird Besuch von Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern aus den Partnerschulen in Frankreich, Bulgarien und Italien erwartet.

Aber auch auf Ostsprachen wird wertgelegt. Auf Initiative von Frau Mag. Andrea Schwarzl (Wahlpflichtfach Russisch, BG/BRG Wieselburg) besuchte Herr Ivan Popov, Englischlehrer aus Kamtschatka, gemeinsam mit Frau Mag. Gstettenhofer von der Bildungsdirektion am 15. Jänner 2020 den Russischunterricht und hielt einen kurzen Vortrag über Kamtschatka. Im Anschluss daran fand ein gemeinsamer Workshop mit dem Gast aus Russland statt.

 

Zurück