In diesem Schuljahr können Schulen (VS, NMS, PTS) wiederum um die Zuerkennung des Gütesiegels LeseKulturSchule einreichen,

  • wenn sie alle Zertifizierungsgrundlagen erfüllen
  • wenn sie die vorgegebene Mindestpunkteanzahl erreichen
  • wenn sämtliche Kriterien von allen Klassen erfüllt werden.

Der Kriterienkatalog-LKS-Ansuchen2019ist für die diesjährige Einreichung umgearbeitet worden und ersetzt deshalb den des vergangenen Jahres.

Einreichzeitraum: 2. September bis 31. Oktober 2019

 

Einreichunterlagen für VS, MS, PTS:

  • Antragsformular 2019
  • Begleitschreiben 2019 - LKS - ARGE LESEN NÖ
  • Begleitschreiben HR Johann Heuras
  • Kriterienkatalog-LKS-Ansuchen2019
  • Kriterienkatalog-LKS-Ansuchen2019-mit Kommentaren

Neuerung: Für die Sonderschulen ist der Kriterienkatalog ganz speziell adaptiert worden, was eine Einreichung für Sonderschulen mit eigener Schulleitung jetzt leichter möglich macht.

 

Einreichunterlagen für Sonderschulen:

  • Begleitschreiben HR Johann Heuras
  • Begleitschreiben_HRin Maria Handl-Stelzhammer
  • Sonderschulen_Ansuchen2019_ZumAusfüllen
  • Sonderschulen_Antragsformular 2019
  • Sonderschulen_Begleitschreiben 2019 - ARGE LESEN NÖ
  • Sonderschulen_Kriterienkatalog mit Kommentaren 2019

Für die AHS-Unterstufe, die sich künftig ebenfalls an dieser Aktion beteiligen wird, soll der Kriterienkatalog-LKS-Ansuchen2019-mit Kommentaren zur Orientierung und als Guideline dienen, damit sie im nächsten Schuljahr 2020/21 ebenfalls um das Gütesiegel ansuchen können.

Gütesiegel LeseKulturSchule 2018-19:

In der Präambel des Grundsatzerlasses Leseerziehung (BMB GZ 29.540/0008-I/4a/2017 / Rundschreiben Nr.: 33/2017 / 12. Dezember 2017) heißt es u.a.: „[…] Bildungs- und Erziehungsauftrag der österreichischen Schule ist es, der Leseerziehung in allen Unterrichtsgegenständen in allen Schularten und auf allen Schulstufen in Verbindung mit den anderen Unterrichtsprinzipien besondere Bedeutung zu geben. [… ]"

Die ARGE LESEN NÖ hat sich folglich in Zusammenarbeit mit Buchklub und Zeit Punkt Lesen intensiv dieser Herausforderung gestellt und den Weg hin zu einer „LeseKulturSchule“ unter Beachtung dieses Erlasses und des Österreichischen Rahmen-Leseplans definiert, vorbereitet und begleitet.

Mit Beginn des Schuljahres 2018-19 ist nun der Erwerb des Gütesiegels „LeseKulturSchule“ möglich. Gleichzeitig aber kann der im Folgenden zu findende Kriterienkatalog (mit Kommentaren) auch als „Wegweiser“ und Handreichung für die schulische Weiterentwicklung in Sachen Lesen oder spätere Einreichungen gesehen werden, der einen möglichen und effizienten „Leseweg“ erleichtern soll.