Willkommen in der Bildungsdirektion!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich wünsche Ihnen allen, dass das Jahr 2020 ein „Jahr der Gewaltfreiheit“ und ein „Jahr ohne Mobbing“ in den Klassenzimmern werde. Ich habe dieses Jahr ganz bewusst unter das Leitthema „Schulkultur und Schulklima“ für alle Schulen gestellt, weil ich davon überzeugt bin, dass ein gutes Schulklima der Gewalt den Nährboden entzieht. Zum Bildungsauftrag der Schulen gehört, dass junge Menschen in der Schule zu Erwachsenen geformt werden, die in der Lage sind, Verantwortung zu übernehmen. Dazu gehören ein gutes Schulklima, ein positiver Geist und ein respektvolles Miteinander. Denn es ist erwiesen, dass auch die Lernerfolge unserer Schülerinnen und Schüler besser sind, wenn das Schulklima und die Schulkultur passen. Ich lade daher alle Schulleitungen dazu ein, gemeinsam mit ihrem Team, mit ihren Schülerinnen und Schülern und mit den Eltern, Vereinbarungen zu erarbeiten, die Voraussetzung für ein gutes Schulklima sein können.


Ihr

HR Mag. Johann Heuras
Bildungsdirektor
 

 

Aktuelles

Schüler-Duo aus Mödling wurde Vizestaatsmeister im Entrepreneurship

Selina Tychtl und Markus Strimitzer sind neue Entrepreneuship-Vizestaatsmeister. Die Schülerin und der Schüler, die beide die vierte Klasse Management HAK Plus der Vienna Business School Mödling besuchen, erzielten am vergangenen Wochenende in Wien den zweiten Platz bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften „Austrian Skills 2020“. Mit ihren hervorragenden Leistungen im Bereich „Entrepreneurship/Business Development Team Challenge“ waren sie auch das bestplatzierte Team aus Niederösterreich, knapp hinter den Siegerinnen aus Graz.

Weiterlesen …

Spatenstich für Umbau des BG/BRG Mödling

Am heutigen Montag fand in Mödling die Spatenstichfeier für die Sanierung und Erweiterung des Bundesgymnasiums und Bundesrealgymnasiums (BG/BRG) Keimgasse statt. „Die große Beliebtheit dieses Gymnasiums macht die geplanten Zu- und Umbaumaßnahmen notwendig. Vor allem die zusätzlichen Klassenräume werden dringend benötigt. Um unsere Kinder und Jugendlichen für die Zukunft fit zu machen, brauchen wir eine ansprechende, moderne Ausstattung. Und dazu zählt auch ein Umfeld, in dem zeitgemäßes und motiviertes Lernen und Unterrichten möglich gemacht wird“, erklärte Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister im Rahmen der Spatenstichfeier mit Bürgermeister Hans Stefan Hintner, Wolfgang Gleissner (Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft), Direktor Michael Päuerl, Bildungsdirektor Johann Heuras und vielen Ehrengästen.

Weiterlesen …

LH Mikl-Leitner: Bildungs- und Freizeitcampus Baden ist „Vorzeigemodell“

Im Zuge einer Pressekonferenz im Rathaus der Stadtgemeinde Baden wurde heute, Mittwoch, das Projekt „Bildungs- und Freizeitcampus Baden“ vorgestellt. Am Podium: Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Bildungsdirektor Johann Heuras, der Badener Bürgermeister Stefan Szirucsek sowie der Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft Wolfgang Gleissner. Der neue Bildungscampus in Baden soll in Zukunft die bereits bestehenden Schulen Neue Mittelschule, Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe und Allgemeine Sonderschule sowie eine Sporthalle an einem Standort zusammenfassen.

Weiterlesen …

Ausbau des Schwerpunkts „Natur und Technik“ an NÖ Mittelschulen

„In der niederösterreichischen Bildungspolitik verfolgen wir das Ziel, junge Menschen ihren Interessen und dem Arbeitsmarkt gerecht auszubilden. Ein besonders wichtiges Anliegen ist es dabei, ähnlich den Schwerpunkten Musik und Sport, auch den MINT-Bereich der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu forcieren und in den Mittelpunkt zu stellen“, sagte Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister am heutigen Freitag in St. Pölten, wo sie gemeinsam mit Bildungsdirektor Johann Heuras den Ausbau des Schwerpunkts „Natur und Technik“ an den NÖ Mittelschulen präsentierte.

Weiterlesen …

„Schulklima und Schulkultur“ als Gewaltprävention an NÖ Schulen

Das Land Niederösterreich und die Bildungsdirektion für Niederösterreich haben die Themen „Schulklima und Schulkultur“ zu einem zentralen Anliegen des Schuljahres 2019/2020 erklärt. Die Bildungsdirektion ist daher mit einer Veranstaltungsreihe in allen sechs Bildungsregionen zu diesem Thema in das Jahr 2020 gestartet. Die erste Veranstaltung dazu fand in Krems statt. Zielgruppe sind Pädagoginnen und Pädagogen und Schulleitungen.

Weiterlesen …